reflections

Pute mit Ofentomaten und Rosmarinkartoffeln

Zutaten:

600 g Putenbrust

Salz

1 EL getrockneter Thymian

4 Fleischtomaten

500g Kirschtomaten

1 Zwiebel

1 Knoblauchknolle

80 g Bacon

Olivenöl

Kartoffeln

Pfeffer

eine Hand frischer Rosmarin

 

Anleitung:

1. Tomaten waschen, große halbieren. Zwiebel schälen und grob würfeln, Knoblauch quer halbieren. Blech leicht ölen, Bacon, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten darauf verteilen, salzen, pfeffern. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Fleisch auf das Blech legen und mit Öl beträufeln. Im 180° C heißen Ofen 40 min. garen. Ab und zu mit Bratensaft begießen, evtl. etwas Wasser angießen.

2. Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden. 5 min in Olivenöl legen. Auf zweitem Blech verteilen und mit Rosmarin, Salz, Pfeffer würzen. Bei 180° C ca. 25-30 min garen.

 

Bewertung:

Insgesamt hat das Essen sehr lecker geschmeckt. Ich habe die Knoblauchzehen einzeln auf das Blech gelegt und statt Bacon Speck von der Frischetheke genommen.

Fazit: Es war ein einfaches, aber leckeres Essen, welches max. eine Stunde Kochzeit in Anspruch nimmt.


16.6.13 17:49

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung